Was ist eine Hybrid-Matratzen?

letzte Aktualisierung

Hybrid-Matratzen

Hybridmatratzen kombinieren die Verwendung von Spulen mit einer Schicht aus Memory-Schaum oder Schaumlatex. Sie wurden ursprünglich für diejenigen konzipiert, die mit den Optionen für reinen Frühling und reinen Schaum nicht zufrieden waren – und behaupteten, das Beste aus beiden Welten anzubieten. Diese Matratzen geben dem Kunden die Möglichkeit, sich auf der Matratze zu fühlen und gleichzeitig die Unterstützung und Druckentlastung von Schaum zu erhalten. Wenn Sie mit Ihrer Entscheidung zwischen den beiden kämpfen, ist eine Hybridmatratze etwas nicht zu übersehen.

Hybrid – Spulen und Schaum

Bei einer Hybridmatratze ist der Federtyp in der Regel eine mit Taschen versehene Spule, die die größte Anformung und Kontur bietet, die eine Federmatratze bieten kann. Der Federtyp wird von einer ziemlich dicken Schaumschicht gekrönt – sei es Memory-Schaum oder Schaumlatex. Die Schaumschicht minimiert das Zurückprallen und das Geräusch der Federn, während die Federn es dem Kunden ermöglichen, sich auf der Matratze abgestützt zu fühlen und sich dennoch frei zu bewegen – ideal für diejenigen, die das Sinkgefühl von etwas Schaum nicht mögen Matratzen.

weiter lesen: BESTE MATRATZE IM TEST