Ethereum ist auf dem Vormarsch und zieht Bitcoin und Ripple (XRP) mit sich – hier ist der Grund

letzte Aktualisierung

Astraleum, der seine Stelle als wiedergewonnen hat die nach den jüngsten Gewinnen zweitgrößten Kryptowährung nach der Marktkapitalisierung der Welt , ist heute hochfliegend und hilft , die Kryptowährung markt einschließlich bitcoin und Welligkeit (XRP) zu steigern Post-Weihnachtsrallye auf Rollen .

Kryptowährung Ethereum

Ethereum ist im letzten Monat um rund 80% gestiegen und hat in den letzten 24 Stunden um weitere 12% zugenommen, da eine aufkommende so genannte Hard Fork die Nachfrage nach handelbarem Tokenether von Ethereum erhöht.

Bitcoin hat in den letzten 24 Stunden um etwa 4% zugelegt, während der Ripple, ein gebräuchlicher Name für das handelbare XRP-Token, um 3% gestiegen ist. Ripple hat letztes Jahr aufgrund der steigenden Nachfrage seitens des etablierten Finanzdienstleistungssektors als weltweit zweitgrößte Kryptowährung Ethereum überholt , konnte diese Gewinne jedoch nicht halten.

Ethereum, Ethereum-Preis, Bitcoin, Bitcoin-Preis, Welligkeit, Welligkeitspreis

Ethereum hat Ripples XRP nach seinen jüngsten Errungenschaften überholt. GETTY

Die harte Gabel, die normalerweise bedeutet, dass sich eine Kryptowährung in zwei Teile aufteilt, wird die Belohnung der Miner-Belohnungen von Ethereum von drei auf zwei Ätherwerte senken und die Blockierzeit verringern, wodurch das Netzwerk schneller wird. Das Update ist für den 16. Januar angesetzt und gilt als Schlüsselkomponente für den Übergang von ethereum von der Verwendung eines Proof-of-Work-Protokolls zu einem Pfandnachweis.

Kryptowährungsgabeln bedeuten jedoch nicht immer, dass ihre Werte steigen.

Bitcoin-Gabeln haben zuvor kurzfristig zu geringfügigen Preissenkungen geführt. Als Bitcoin Cash im Juli 2017 aus dem Bitcoin-Netzwerk stieg, sank Bitcoin um rund 4% – obwohl Bitcoin in den Monaten vor der Gabelung stark angestiegen war und dies in den folgenden Monaten bis zu seinem Höchststand im Dezember 2017 tat.

Bitcoin Cash selbst hat sich im November letzten Jahres vor der Spaltung stark erholt . Der Bullenlauf erwies sich jedoch als kurzlebig, sowohl mit Bitcoin-Bargeld als auch mit dem abgelaufenen Bitcoin-SV, das in den folgenden Wochen stark fiel.

Ethereum, Ethereum-Preis, Bitcoin, Bitcoin-Preis, Welligkeit, Welligkeitspreis

Ethereum hat diesen Monat eine Rallye verzeichnet, nachdem es den Großteil des Jahres 2018 stetig gefallen war. COINDESK

Der Preis für Ethereum hat gegenüber dem Höchststand vor 12 Monaten um 80% nachgegeben, da viele der digitalen Token, die auf dem Netzwerk von Ethereum aufgebaut sind, ihren Wert nicht halten konnten. Der Mitschöpfer von ethereum, Joe Lubin, bezeichnete jedoch Mitte Dezember das ” Cryptobottom of 2018 ” und sagte, es sei “von epischen Ängsten, Unsicherheiten und Zweifeln von unseren Freunden in den 4. und 5. Krypto-Staaten geprägt”.

Der Bitcoin- und breitere Bärenmarkt für Kryptowährungen zwang Lubin im letzten Jahr, Änderungen an seinem Unternehmen ConsenSys vorzunehmen.

Im letzten Monat, dicht gefolgt von dem Ökonomen und einem Kryptowährungshändler Alex Krüger, twitterte er, dass die Reaktion auf die bevorstehende harte Gabel des Ethereums “bullish” sein würde.

“Wenn der Bergbau die erste (schmerzhafte) Anpassungsphase hinter sich gelassen hat, wird der Bergbau, der von weniger Bergarbeitern abgebaut wird, entschieden bullisch sein”,  schrieb Krüger .

Inzwischen sind auch Bitcoin und Ripple’s XRP in dieser Woche gestiegen und haben 2019 mit einem Aufschwung begonnen und viele Händler und Investoren begrüßt, die heute nach den Ferien mit einem grünen Meer zur Arbeit zurückkehren.

Ethereum, Ethereum-Preis, Bitcoin, Bitcoin-Preis, Welligkeit, Welligkeitspreis, Diagramm

Händler, die heute zur Arbeit zurückkehren, haben Grund zur Freude. COINMARKETCAP

Viele werden hoffen, dass dieser positive Start ins Jahr 2019 für den Rest des Jahres anhalten wird, nachdem 2018 im sogenannten Crypto Winter beendet wurde, aufgrund seines schwächenden Einflusses auf den Markt und der Krypto-Investitionen und -Entwicklung.

Quelle: www.forbes.com

preisluchs.com
Login/Register access is temporary disabled