Ist eine Baufinanzierung ab 50 möglich?

Anzeige

letzte Aktualisierung

Baufinanzierung ab 50

In der heutigen Welt entscheidet sich fast jeder für ein Wohnungsbaudarlehen, wenn es um den Kauf eines Hauses geht. Mit Bankbazaar können Sie die Berechtigung zur Aufnahme von Wohneigentum ganz einfach berechnen, indem Sie einige grundlegende Angaben zu Ihrer Person wie Gehalt, Wohnort, Beschäftigungsart usw. eingeben. Hier finden Sie die Mindestanforderungen für die Berechtigung zur Aufnahme von Wohneigentum.

Altersgrenze18 – 70 Jahre
Jährliches EinkommenAbhängig von der Art der Beschäftigung
BeschäftigungsstatusAngestellte oder Nicht-Angestellte
Art des WohnsitzesStändiger oder gebietsfremder Inder (NRI)
Kredit-ScoreÜber 750
Art der ImmobilieAbgeschlossenes Projekt, im Bau befindliches Projekt, Land / Grundstück, auf eigenem Land bauen, Land kaufen und Haus bauen

Hinweis: Die Kriterien für die Kreditwürdigkeit unterscheiden sich je nach Bank / Kreditgeber. Die Zulassungen basieren auf dem Einkommen der Kreditnehmer, dem Kreditprofil und der bestehenden Beziehung zur Bank.

 

Jetzt Baufinanzierung Berechnen

 

Die sechs wichtigsten Faktoren, die sich auf die Förderfähigkeit von Wohnimmobilien im Jahr 2019 auswirken

  1. Altersgrenze:Es ist der erste und wichtigste Faktor, den ein Kreditgeber / Finanzier berücksichtigt, wenn er einen Wohnungsbaudarlehen beantragt. Normalerweise versuchen Finanzinstitute, die Laufzeit des Wohnungsbaudarlehens auf das Rentenalter des Hauptantragstellers zu beschränken. Dies bedeutet, dass junge Berufstätige (20- und 30-jährige) problemlos einen Kredit mit einer Laufzeit von bis zu 25 Jahren in Anspruch nehmen können. Ältere Bewerber, insbesondere über 40-Jährige, können sich jedoch nur schwer für eine längere Amtszeit qualifizieren. Alleinstehenden Antragstellern ab 50 Jahren wurden auf dieser Grundlage oftmals Wohnungsbaudarlehen verweigert.
  2. Einkommen: Lassen Sie uns dies in Angestellte, Berufstätige und Selbstständige einteilen. Unabhängig von der Kategorie, in die der Antragsteller fällt, ist eine stetige und regelmäßige Einnahmequelle ein Muss. Grundsätzlich besteht ein geringeres Risiko beim Ausleihen von Geldern, wenn der Antragsteller eine verdienende Person ist.
    • Angestellte Person:Wenn Sie für eine Regierungsbehörde oder ein registriertes privates Unternehmen arbeiten, gehören Sie zu dieser Gruppe. Die meisten Banken bestehen darauf, dass der Antragsteller zum Zeitpunkt der Antragstellung mindestens ein Jahr in der jetzigen Firma verbracht haben sollte. Gehaltsabrechnungen, Formblatt 16, Kontoauszüge und Referenzschreiben des Arbeitgebers sind die Dokumente, die fast alle Kreditgeber verlangen. Gleiche Nachweise sind auch für Mitantragsteller und Bürgen erforderlich (falls zutreffend).
    • Unabhängige Fachkräfte:Zu dieser Kategorie gehören Ärzte, Zahnärzte, Architekten, Ingenieure, Unternehmensberater, Wirtschaftsprüfer, Freiberufler usw. Kontoauszüge und ITR-Papiere müssen eingereicht werden.
    • Selbstständiger:Haben Sie ein eigenes Unternehmen? Oder haben Sie andere Einnahmequellen wie Mietobjekte oder Aktienbesitz? Dann gehören Sie zu dieser Kategorie. Wenn Sie Kontoauszüge und steuerrelevante Papiere vorlegen müssen, können Sie auf jeden Fall einen Wohnungsbaukredit beantragen.
  3. Zinssatz: Eigenheimfinanzierung ist immer umgekehrt proportional zum Zinssatz. Wenn die Rate höher ist, ist die Berechtigung geringer und umgekehrt.
  4. Leihfrist: Wenn Sie sich für eine längere Amtszeit entscheiden, verbessert sich Ihre Berechtigung. Auch die EMIs werden geringer und überschaubarer. Aber der Nachteil ist, dass Sie am Ende mehr Zinsen zahlen müssen.
  5. Ausstehende Darlehen: Indische Banken und Finanzinstitute empfehlen immer, das Verhältnis von EWI zu Einkommen zwischen 50 und 60 Prozent zu halten. Dies dient dazu, ein Fenster für zukünftige Kredite zu lassen oder bestehende Kredite zu bezahlen, falls vorhanden. Aber ungeklärte Kredite können Ihre Berechtigung erheblich beeinträchtigen.
  6. CIBIL-Ergebnisbericht: Die Banken überprüfen auch Ihre Kreditrückzahlungshistorie bei CIBIL (Credit Information Bureau India Limited), der Aufsichtsbehörde und ersten Kreditinformationsstelle des Landes. Sie führen detaillierte Aufzeichnungen zu allen Informationen in Bezug auf die Bonitätsbeziehung zwischen Ihnen und Kreditgebern / Kreditgebern. Ein negativer Eintrag kann Ihre Berechtigung erheblich beeinträchtigen

7 Tipps zur Erhöhung Ihrer Baufinanzierung ab 50

Die Eignung ist nicht leicht zu beurteilen. Die Banken und Kreditgeber werden Ihre gegenwärtigen Verbindlichkeiten, Einnahmen, Vermögenswerte usw. berücksichtigen, während sie die Berechtigung für einen Wohnungsbaukredit berechnen. Falls die Hypothekenanforderung geringfügig über dem zulässigen Darlehensbetrag liegt, können einige Änderungen in Ihrer Darstellung dazu beitragen, den Anspruchsberechtigungsfaktor zu erhöhen. Tipps zur Erhöhung Ihrer Berechtigung für ein Wohnungsbaudarlehen sind nachfolgend aufgeführt:

  1. Bestehende Kredite abrechnen:Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre ausstehenden Kreditkarten- oder persönlichen Kreditraten sorgfältig bezahlen. Dadurch kann der Kreditgeber Ihren Antrag ablehnen. Am besten klären Sie alle Gebühren und holen Sie eine Unverbindlichkeitsbescheinigung ein, bevor Sie einen Eigenheimkredit beantragen. Stellen Sie sicher, dass Ihr CIBIL-Bericht diese Zahlungen widerspiegelt, wenn Sie ein Wohnungsbaudarlehen beantragen.
  2. Variable Bezahlung: Stellen Sie sicher, dass Sie den Überblick über die variable Vergütung behalten, die Sie mit Ihrem Gehaltspaket erhalten. Die Berechnung des Anspruchs auf ein Wohnungsbaudarlehen hängt ebenfalls von diesem Faktor ab.
  3. Mieteinnahmen:Wenn Sie ein Haus haben, das nicht von Ihnen genutzt wird, vermieten Sie es. Mit dem Geld, das Sie als Vermieter für diese Immobilie verdienen, können Sie zusätzliche Einnahmequellen angeben, wenn Sie einen Wohnungsbaukredit beantragen. Ihr Darlehenswert kann leicht erhöht werden, indem Sie die Mieteinnahmen mit unseren regelmäßigen Einnahmen addieren.
  4. Amtszeiterhöhung:Die Laufzeit des Wohnungsbaudarlehens und der Anspruchsberechtigungsfaktor sind direkt proportional zueinander. Die Berechtigung erhöht sich, wenn die Laufzeit des Wohnungsbaudarlehens verlängert wird. Die maximale Amtszeit, die derzeit in Anspruch genommen werden kann, liegt jedoch bei 30 Jahren.
  5. Einkommen des Ehepartners:Wenn Ihr Ehepartner eine regelmäßige Einkommensquelle hat, kann sich die Beantragung eines gemeinsamen Wohnungsbaudarlehens als vorteilhaft erweisen. Die Berechtigung zum Wohnungsbaukredit steigt dramatisch, wenn Sie bei Ihrem Ehepartner einen Wohnungsbaukredit beantragen. Dies deutet auch darauf hin, dass Sie beide das Darlehen gemeinsam zurückzahlen müssen
  6. Nehmen Sie sich die Zeit, die Sie brauchen: Bevor Sie einen Antrag auf ein Wohnungsbaudarlehen stellen, ist es ratsam, dass Sie Ihre Kredit-Score überprüfen. Suchen Sie in Ihrem Bericht nach Fehlern. Wenn Sie einen Fehler finden, stellen Sie sicher, dass er von CIBIL gelöscht wird. Um schnell einen Kredit zu erhalten, bewerben Sie sich nicht bei mehreren Kreditgebern. Informieren Sie sich stattdessen über die Angebote, die Sie von verschiedenen Kreditgebern erhalten können. Wenn der CIBIL-Score, den Sie haben, gut ist, werden verschiedene Kreditgeber mehr als zufrieden sein, Ihnen den Kreditbetrag anzubieten. Bevor Sie Ihren Kreditgeber auswählen, sprechen Sie mit einem bestehenden Kunden dieses Kreditgebers. Einfache Rückzahlungsmodalitäten, kompetente Zinssätze und ein guter Service sind die Kriterien für die Auswahl eines Kreditgebers.
  7. Aufstockung der Kredite: Step-up-Darlehen können von Ihnen in Betracht gezogen werden, wenn Sie Ihren Förderfähigkeitsfaktor für Wohnungsbaudarlehen erhöhen möchten. Dies ist eine großartige Option für Menschen, die anfangs viel zu kämpfen haben, aber belohnt werden, wenn sie sich etablieren. Beispiel – Wirtschaftsprüfer und Ärzte. Im Rahmen von Aufstockungskrediten werden mit den Krediten niedrigere EMIs angeboten. Die Raten werden in Zukunft schrittweise steigen.

​Jetzt ​Baufinanzierung berechnen >>>

Ahnlicher Beitrag Ist eine Baufinanzierung ab 50 möglich?

Baufinanzierung Anschlussfinanzierung

EXCEL Baufinanzierung Vorlagen / Hypothekenrechner

Wie ist Ihre Meinung zu dem Thema?

      Hinterlasse einen Kommentar