Low and Slow
Traeger Timberline 850 Test: Der Wi-Fi-Grill
Deal
<b>Dürfen wir vorstellen: Der neue Ironwood</b><br />Dieser ist für die Helden der Hinterhöfe; die BBQ-Könige des Blocks. Sie beherrschen bereits das Kochen über dem Holzfeuer und jetzt ist es an der Zeit, Ihr Können mit dem Traeger Ironwood auf das nächste Level zu bringen. Von der WiFIRE-Technologie für die ultimative Kontrolle bis hin zur Kunst des Räucherns in Vollendung; Sie werden auf die Vorzüge des Ironwood nicht mehr verzichten wollen. <br /><b>Ausstattung:</b><br />- Traeger ARC D² Controller mit WiFIRE-Technologie <br />- Temperaturfühler<br />- Aufbewahrungsfach für Temperaturfühler <br />- Variables, zweistufiges Grillrostsystem<br />- Traeger Downdraft Exhaust System <br />- Super-Smoke Modus <br />- Doppelwandige Seitenteile<br />- Edelstahl-Seitenablage mit Haken<br />- Pelletkammer-Entleerung <br />- Sägebock-Untergestell <br />- Robuste, leichtgängige Räder <br />- Feststellbare Lenkrollen<br />- Stromversorgung und Energieverbrauch: In der Startphase von ca. 5 Minuten liegt die Leistung bei ca. 300 Watt, danach regelt der WIFIRE Controller die eingestellte...