Bester WLAN Router

Was ist der beste WLAN-Router im Jahr 2019?

Editor choice 1 Asus DSL-AC68U Modem Router (Ai Mesh WLAN System, EU und DE-Version Annex A B J, WiFi 5 AC1900 MIMO, 4x Gigabit LAN, AiProtection, Dual-Core CPU, Multifunktion USB 3.0)

Asus DSL-AC68U Modem Router (Ai Mesh WLAN System, EU und DE-Version Annex A B J, WiFi 5 AC1900 MIMO, 4x Gigabit LAN, AiProtection, Dual-Core CPU, Multifunktion USB 3.0)

WLAN-Modem Router mit smarter AiRadar Technik zur Lösung von Empfangs- und Performanceproblemen im Heim-Netzwerk - ...

9.5
2 TP-Link Archer VR2600 Wireless Gigabit VDSL/ADSL Modem Router (geeignet für Österreich/Schweiz, nicht in Deutschland einsetzbar)

TP-Link Archer VR2600 Wireless Gigabit VDSL/ADSL Modem Router (geeignet für Österreich/Schweiz, nicht in Deutschland einsetzbar)

Praktische Komplettlösung - WLAN-Modemrouter mit 1,4GHz-Doppelkern-CPU und professionelle Telefonanlage in einem Gerät, ...

9
4 Asus DSL-AC88U Modem Router (EU-Version Annex A, WiFi 5 AC3100 MU-MIMO, 4x Gigabit LAN, AiProtection, Dual-Core CPU, Multifunktion USB 3.0)

Asus DSL-AC88U Modem Router (EU-Version Annex A, WiFi 5 AC3100 MU-MIMO, 4x Gigabit LAN, AiProtection, Dual-Core CPU, Multifunktion USB 3.0)

Modem Router mit smarter AiRadar Technik zur Lösung von Empfangs- und Performanceproblemen im Heim-Netzwerk Idealer ...

8.7
5 AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router

AVM FRITZ!Box 7590 High-End WLAN AC + N Router

High-End WLAN AC+N Router nach Multi-User-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig, unterstützt ...

8.5

hr Einkaufsführer für die besten WLAN-Router von 2019

Es gibt zwei Arten von Routern: Router mit und ohne eingebautem Modem. Obwohl wir sie immer noch als drahtlose Router bezeichnen, gibt es keine Notwendigkeit mehr, da es keine “verkabelten” Router mehr gibt: Alle verfügen über integriertes Wi-Fi. Das macht sie drahtlos.

Tatsächlich gibt es jetzt eine dritte Art von Router – Mesh-Wi-Fi-Netzwerksysteme . Diese bestehen aus zwei oder mehr WLAN-Routern, die zusammen ein WLAN-Netzwerk bereitstellen, das auch die größten Haushalte abdecken kann.

Welche Art von Router Sie benötigen, hängt davon ab, wie Ihr Breitband bereitgestellt wird. Wenn es über Ihre Telefonleitung erfolgt, benötigen Sie einen Router mit einem ADSL- oder VSDL-Modem.

ADSL ist häufiger anzutreffen, aber VSDL wird für schnellere Verbindungen mit Glasfaser wie BT Infinity verwendet. In den meisten Fällen kommt das Glasfaserkabel nicht zu Ihnen nach Hause, sondern zum nächstgelegenen Schrank in Ihrer Straße (oder einem benachbarten). Deshalb heißt es FTTC – Fiber to the Cabinet.

Es gibt auch FTTP – Glasfaser zu den Räumlichkeiten. Dies ist viel seltener (und normalerweise nur in neu erstellten Eigenschaften verfügbar), bedeutet jedoch, dass Sie sich für viel schnellere Breitbandpakete anmelden können. 

Wenn Sie über FTTP- oder Kabel-Breitband (zum Beispiel von Virgin) verfügen, benötigen Sie einen Kabel-Router, dh einen ohne eingebautes Modem. Manchmal können Sie eines mit einem Modem verwenden, in den meisten Fällen muss es jedoch den Breitbanddienst des Glasfaseranbieters unterstützen und über einen RJ45-WAN-Anschluss verfügen, damit Sie ihn an die Wall-Box Ihres Anbieters anschließen können. 

Was ist, wenn ich einfach besseres WLAN in meinem Zuhause haben möchte?

Wir haben eine Anleitung zur Verbesserung des WLANs zu Hause verfasst , die einige nützliche Tipps zur Verbesserung der Geschwindigkeit und Abdeckung Ihres vorhandenen Routers enthält.

Wenn sie jedoch bei Ihnen nicht funktionieren, gibt es eine neue Generation sogenannter Mesh-Netzwerke , die das WLAN ersetzen, das Ihr Router bereitstellt.

Diese werden normalerweise in einem Satz von zwei oder drei Einheiten geliefert, und Sie platzieren sie in der Nähe Ihres Zuhauses, um eine gute WLAN-Geschwindigkeit und Abdeckung im gesamten Gebäude zu erzielen. 

Beispiele sind Google Wifi  und  BT Whole Whole Wi-Fi . Einige dieser Kits sind billiger als ein einzelner Router, aber jede Einheit ist effektiv ein 802.11ac-Router.

Wenn Sie jedoch in nur einem Raum ein besseres WLAN benötigen, sollten Sie einen Satz Powerline-Netzwerkadapter mit integriertem WLAN kaufen .

Benötige ich einen 802.11ac-Router?

802.11ac ist besser als jede Wi-Fi-Version zuvor. Die Hauptvorteile von 11ac sind ein höherer Durchsatz und eine größere Reichweite.

 

Ergebnisse 1 – 30 von 36 werden angezeigt

Added to wishlistRemoved from wishlist 0
239,00
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
132,70
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
32,00
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
177,00
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
31,00
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
162,73
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
82,99
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
124,95
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
64,99
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
159,00
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
112,32
Added to wishlistRemoved from wishlist 0
319,00

Mit anderen Worten, Daten können viel schneller gesendet werden, und es ist wahrscheinlicher, dass Sie eine nützlich schnelle Verbindung aufrechterhalten, wenn Sie weiter entfernt sind – sogar mehrere Räume oder Stockwerke, die von Ihrem WLAN-Router entfernt sind.

Eine Möglichkeit zur Optimierung der neuesten WLAN-Version ist die Verwendung mehrerer Antennen, wie wir bereits bei 11n-WLAN gesehen haben. Aber 11ac erhöht die Geschwindigkeit erneut.

Heutzutage ist es sinnvoll, einen 802.11ac-Router (im Gegensatz zu 802.11n) zu kaufen, da viele drahtlose Geräte diesen Standard jetzt unterstützen. 

Was ist mit MU-MIMO?

Einige der neuesten Router unterstützen MU-MIMO, was bedeutet, dass der Router mit mehreren Geräten gleichzeitig kommunizieren kann, anstatt nacheinander schnell Daten an verschiedene Geräte senden zu müssen, wie dies bei allen Routern ohne MU-MIMO der Fall ist. Wir erklären dies ausführlicher in Was ist MU-MIMO?

Nach welchen Funktionen sollte ich in einem Router suchen?

Sobald Sie den gewünschten Routertyp kennen, müssen Sie entscheiden, wie viel Sie ausgeben und welche Funktionen Sie benötigen.

Suchen Sie nach einem 11ac-WLAN-Router mit mindestens drei Antennen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. In einigen Fällen werden diese jedoch diskret im Inneren montiert. Überprüfen Sie daher die technischen Daten oder unsere Expertenberichte, um sicherzugehen, was Sie erhalten.

Für das Hardware-Design des Routers bevorzugen Sie möglicherweise etwas, das weniger wie die Bude-Hörstation von GCHQ aussieht, sondern eher wie etwas, das Sie in Ihrer Lounge haben möchten. Unsere umfangreichen Labortests legen nahe, dass intern montierte Antennen genauso effektiv sein können wie Router, die den Stealth-Bomber-Look auf den Kopf stellen.

Da in vielen Haushalten immer noch Kabel- Ethernet-Verbindungen benötigt werden, ist es sinnvoll, über eine gute Anzahl von Ethernet-LAN-Ports zu verfügen. Lesen Sie unseren Leitfaden zu den besten Ethernet-Kabeln, wenn Sie die Geschwindigkeit in einem kabelgebundenen Netzwerk maximieren möchten.

Stellen Sie sicher, dass mindestens Gigabit-Spezifikationen vorhanden sind und dass vier Ports das Standardproblem sind, mit Ausnahme der Apple AirPort-Reihe, die nur drei Ports umfasst.

Selbst ein begrenztes Array kann jederzeit einfach und kostengünstig mit einem Gigabit-Switch erweitert werden, obwohl dadurch mehr Kabel, Boxen und Netzteile zum Verstecken erforderlich sind.

Wenn Sie eine Festplatte gemeinsam nutzen möchten, ohne das ganze Zeug zu verlieren und ein NAS-Laufwerk zu kaufen, sollten Sie sich einen Router mit einem USB-Anschluss zulegen, der Speicher unterstützt. Auf diese Weise können Sie in vielen Fällen auch einen USB-Drucker freigeben.

Der RT1900ac-Router von Synology kombiniert die Software der NAS-Laufwerke mit der Router-Hardware, sodass Sie einfach Ihren eigenen externen Speicher hinzufügen können.

Einige Router bieten ein “Gast” -Netzwerk, über das Freunde online gehen können, ohne auf die Computer und andere Geräte in Ihrem Heimnetzwerk zugreifen zu können. Dies wird nicht ganz oben auf Ihrer Prioritätenliste stehen, kann aber von unschätzbarem Wert sein, wenn Sie ein kleines Unternehmen wie ein B & B führen. 

Einige Marken werben jetzt für “intelligente Router”, mit denen Personen außerhalb Ihres Heimnetzwerks auf die Setup-Verwaltungsoberfläche des Routers zugreifen können. Angesichts der Anzahl der Sicherheitslücken, die bereits in den meisten Routern für Privatanwender enthalten sind, würden wir keine zusätzlichen Möglichkeiten empfehlen, Ihr Heim zu gefährden, als dies erforderlich ist.

Bei den unten aufgeführten Routern handelt es sich um eine Mischung aus Routern mit und ohne Modem. Prüfen Sie daher vor dem Kauf, ob Sie ein Modem benötigen oder nicht. 

Beste WLAN-Router 2019

preisluchs.com
Login/Register access is temporary disabled